Stallumbau - 84550 Feichten an der Alz, Bayern (Tierwohlpreis 2020)

wir gratulieren Familie Schillinger herzlich zum bayerischen Tierwohl-Preis 2020

Betrieb Schillinger, Schmidstadt, Landkreis Lkr. Alt├Âtting

Ma├čnahme: Umbau der Anbindehaltung hin zum Laufstallsystem unter Nutzung der vorhandenen Altgeb├Ąude. Im alten Anbindestall wurde der Fressbereich f├╝r 40 K├╝he eingerichtet. Die angelegten Au├čenlauffl├Ąchen mit separaten Au├čenliegebuchten zwischen dem Fressbereich und der Liegehalle erm├Âglichen vollen Au├čenklimareiz f├╝r die Tiere.

Die alte Scheune von 1928 wurde zur Liegehalle ohne Abtrennungen im Kompostierungssystem umgenutzt. Hobelsp├Ąne und S├Ągemehl als Einstreumaterial bilden einen weichen, trockenen und trittsicheren Bodenbelag. Die Tiere haben v├Âllig freie Wahl des Liegeortes und ihrer Liegehaltung und mit 10 qm je Tier viel Platz.

https://www.stmelf.bayern.de/nutztierwohlpreis

Quelle: Bayerisches Staatsministerium f├╝r Ern├Ąhrung, Landwirtschaft und Forsten